Die Volksweisheiten und Legenden der diversen Onlineshop

In einigen Onlineshops wird gesagt, man könne den Transponder / die Wegfahrsperre (das ist das gleiche) selber an das Auto anlernen. Um die Frage einfach zu beantworten: "Nein, das können Sie nicht" Ebenso wird immer wieder behauptet, Sie können selbst die Fernbedienung an das Fahrzeug anlernen. Auch hier die kurze Antwort: "Nein"



Was ist die Wegfahrsperre oder der Transponder?

Am einfachsten kann man es mit einem bildhaften Vergleich verstehen. Das Steuergerät im Auto ist das Schloss (wie in Ihrer Haustür) und der Transponder, der im Autoschlüssel verbaut ist, ist der Schlüssel (wie bei Ihrer Haustür). Also wenn Sie Ihren Autoschlüssel in das Zündschloss stecken und die Zündung einschalten, wird der Transponder (der keine eigene Stromversorgung hat) von der sogenannten Ringantenne erregt (die elektrische Zahnbürste wird auf diese Weise geladen). Daraufhin gibt der Transponder seine Informationen an die Ringantenne und die Antenne sendet dann diese Information zum Steuergerät. Wenn der gespeicherte Code im Steuergerät und im Transponder identisch sind, wird die Zündung freigeschalten und Sie können den Motor starten.

Was ist die Fernbedienung?

Wie manche glauben, hat die Fernbedienung mit dem Startvorgang (Transponder) nichts zu tun - es wird nicht einmal das gleiche Steuergerät verwendet. Wie funktioniert nun das ganze? Von der Grundidee her ist es fast das gleiche, wie bei der Wegfahrsperre; es werden Codes abgefragt. Nur dass die Codes bei der Fernbedienung via Funk übertragen werden. Die Sendefrequenz die am häufigsten in Europa verwendet wird, ist 433 MHz. Komplizierter wird es dann schon beim Rolling Code (der heute Standard ist). Dabei wird jedes Mal nach dem Öffnen ein neuer Code im Steuergerät generiert und im Schlüssel gespeichert.

Können Sie den Autoschlüssel selbst umbauen?

Wenn Sie ein guter Bastler mit Gefühl sind und wissen was Sie machen, ist das ganze kein Problem. " Aber Vorsicht " Die Transponder bestehen aus Keramik oder Glas und diese Transponder (die meisten) sind im Gehäuse verklebt. Wenn Sie jetzt einen Fehler machen, bricht der Transponder oder Sie schneiden, zwicken oder wie auch immer, dem Transponder ein Eck weg und er ist für immer tot. Und dann wird es teuer. Darum raten wir: lassen Sie immer den Schlüssel von einem fachkundigen Personal umbauen. Wenn Sie diese Arbeit bei uns erledigen lassen, haben Sie immer volle Garantie und Gewährleistung.

Wie wird der Transponder kopiert?

Im Grunde ist das keine Große Sache, aber wir brauchen dafür immer das Auto vor Ort. Der Transponder selbst wird dann in 3 - 4 Schritten einfach kopiert,was etwa 15 Minuten dauert. Das Kopierverfahren selbst ist aber ein Geheimnis der Fa. Keyline. Auch hier haben Sie wieder volle Garantie und Gewährleistung.

Wie wird die Fernbedienung kopiert?

Im Grunde ist das auch keine große Sache, aber wir brauchen dafür immer das Auto vor Ort. Dabei gilt auch die Tatsache, dass Sie dafür volle Garantie und Gewährleistung haben.

Wie wird der mechanische Schlüssel kopiert?

In der Zeit von Computer gibt es auch dafür die passende Lösung und die heißt CNC gesteuerter Roboter. Diese Maschine kann im Kopierverfahren (mittels Laser und Abtasten) den Schlüssel lesen und dann fräsen, aber der Roboter kann auch nach Code den Schlüssel fräsen. Erfahrungsgemäß haben den Schneidcode aber nur eher wenige Autobesitzer zur Hand.

Macht es Sinn, sich ein Autoschlüssel Gehäuse im Internet zu kaufen?

" Grundsätzlich nein - Warum macht es keinen Sinn? Das wohl größte Problem dabei ist, den richtigen Schlüssel zu finden. Es gibt oft Unterschiede, die beim schnellen Hinschauen nicht zu sehen sind. Schlüsseldienste verlangen meist Strafgebühren für fremde / mitgebrachte Schlüssel. Der Umbau ist eher riskant, da die Transponder oft von den Fachwerkstätten nicht programmiert werden können. Und die Fernbedienung kann von einer Fachwerkstatt auch nicht programmiert werden, wenn diese nicht vorprogrammiert wurde. Alles in allem muss man sagen: meist kostet der Autoschlüssel am Ende mehr, als Sie ohnedies beim Fachhändler bezahlt hätten. Aber seien Sie ehrlich: Sie wollen sich ja Geld sparen, oder?

Lässt sich ein Autoschlüssel reparieren?

Reparieren lässt sich an einem Autoschlüssel in Wirklichkeit nur die Platine der Fernbedienung oder aber auch die Platine, wenn darauf der Transponder / die Wegfahrsperre integriert ist. Es lassen sich z.B. die Taster/Microschalter, die Lade/Induktionsspulen, der Akku und ein paar andere Teile tauschen. Bei dem Gehäuse oder der Klinge (mechanischer Schlüssel) ist es einfacher und preiswerter nur die Hülle zu tauschen. Eine pauschale Aussage darüber zu treffen, dass man jeden Autoschlüssel reparieren kann, ist einfach unehrlich.

Was kann ich tun, wenn alle Autoschlüssel verloren sind?

Sie haben die Möglichkeit zu Ihrem Fachhändler zu gehen und den Autoschlüssel dort neu zu kaufen (geht zum Beispiel bei Honda nicht). Weiters haben Sie die Möglichkeit, sofern das Auto vor 1995 gebaut wurde, einen Schlüssel nach Schloss fertigen zu lassen. Oder, (davon gibt es nur wenige) sie finden jemanden, der Ihnen eine neue Wegfahrsperre in das Steuergerät einlernen kann. Alles andere sind leider nur Heilsversprechen, die oft nur viel Geld kosten, aber nicht das gewünschte Ergebnis bringen.

Wie kann ich erkennen, welcher Transponder passt?

Das können Sie von außen überhaupt nicht sehen, dazu braucht man ein geeignetes Lesegerät und dann ist noch nicht einmal gesagt dass der Transponder bei Ihrem Fahrzeug passt, da man nie weiß, was der Hersteller verbaut hat. Es gibt zwar Richtlinien, aber verbindlich ist daran nichts. Also lassen Sie am besten die Finger davon, um teure Versuche zu vermeiden. Vergessen Sie nicht: wir sind ein Fachbetrieb, wo Sie als Kunde Garantie und Gewährleistung bekommen. Da zahlt sich solch eine Spielerei nicht wirklich aus.

Können Sie anhand des Typenscheins die Schlüsselnummer erlesen und den Schlüssel nachmachen?

Grundsätzlich muss diese Frage mit Nein beantwortet werden, wobei gilt: die Ausnahme bestätigt die Regel. Aber jeder Autobesitzer hat eine Code Karte oder einen Schlüsselanhänger mit dem Code bekommen. Mit diesem Code lässt sich der Autoschlüssel fräsen. Wenn dieser Code nicht vorhanden ist, kann man zum Fachhändler gehen und dieser kann diesen Code wieder vom Hersteller besorgen. (was die Fachhändler nicht gerne machen und oft sagen, dass es nicht geht). Aber egal wie, solange Sie einen funktionierenden Schlüssel haben, ist die Welt gerettet, denn man kann den Schlüssel auch durch CNC gesteuerte Roboter einfach kopieren.

Ich habe beim Schlüsselumbau meinen Transponder kaputt gemacht, da dieser eingeklebt war. Können Sie mir einen passenden Transponder dafür anbieten?

Wenn Sie noch einen funktionierenden Autoschlüssel haben, können wir den Tranponder daraus wieder kopieren/klonen. Wenn das Ihr einziger Transponder war, ist die Sache, einfach gesagt, gelaufen. Es wird zwar im Netz vieles versprochen, aber wie die das halten, bleibt dabei aber ein Rätsel. In so einem Fall ist der Weg zu seinem Fachhändler wohl der sicherste und wohl auch der beste Weg.

Den Autoschlüssel nachmachen ohne Masterkey?

Das ist bei uns kein Problem, da wir die Schlüssel immer mit der Marke Keyline klonen und keinen neuen Schlüssel erschaffen. Mit dieser Technik ist garantiert, dass Sie nie eine Fachwerkstatt benötigen werden.

Kann man von einer Funkfernbedienung die Daten kopieren?

Nein, das geht leider nicht, aber wir können eine neue Platine vorprogrammieren und dann wieder in das Auto einlernen.

Was ist der Unterschied zwischen Schlüsselrohling und Schlüsselbart?

Als Schlüsselrohling bezeichnet man die Ware, die noch nicht gefräst wurde. Der Schlüsselbart ist das fertige Produkt. Und als Klinge wird ebenso der funktionierende Schlüssel bezeichnet, der in das Zündschloss kommt.

Verliert der Autoschlüssel nach dem Umbau seine Funktion?

Nein, keine Sorge, wenn wir das machen, dann garantiert nicht. Wenn Sie das selbst versuchen, sollten Sie wissen, dass sie meist nicht mehr Zeit haben als ein paar Minuten den Autoschlüssel in das neue Gehäuse umzubauen. Was dabei nie betroffen ist, ist der Transponder - das heißt, das Auto muss sich danach auf jeden Fall starten lassen. Sollte das auch nicht gehen, haben Sie den Transponder zerstört.

Kann ich meinen Schlüsselbart weiterverwenden, wenn ich den Schlüssel umbaue?

Aus der Erfahrung kann man sagen: es kann funktionieren, aber in den meisten Fällen passt das nicht zusammen. Aber wenn Sie bei uns einen Autoschlüssel kaufen, stellt sich diese Frage erst gar nicht. Denn bei uns bekommen Sie immer eine neue Klinge dazu, die nicht gesondert in Rechnung gestellt wird. Einfacher gesagt, die neue Klinge ist bei uns immer im Kaufpreis enthalten.

Warum betreiben wir keinen Onlineshop für die Autoschlüssel Gehäuse?

Ein Autoschlüssel ist etwas absolut individuelles und keine Supermarkt Ware. Das einzige, was man in einem Onlineshop anbieten kann, sind die Schlüsselrohlinge und die Gehäuse. Natürlich bekommen Sie auch die Transponder und die Platine von der Fernbedienung, jedoch handelt es sich immer um sogenannte Rohware, mit der Sie als Kunde nichts anfangen. Sie brauchen immer einen Schlüsseldienst bzw. einen Fachmann, der Ihnen den Autoschlüssel erst zu dem macht, was Sie von Ihm erwarten. Also wieso gehen Sie nicht gleich zum Fachmann, nehmen alles aus einer Hand, haben volle Garantie und bezahlen bis zu 80% weniger als beim Hersteller. Toll, oder? An diesem Punkt sollte auch noch der Sicherheitsaspekt Erwähnung finden. Wie sicher wäre Ihr Auto, wenn ein Onlineshop, ohne Sie zu kennen, ohne zu wissen, ob Sie wirklich der Besitzer oder Eigentümer sind, einfach einen voll funktionsfähigen Autoschlüssel machen könnte? Ein tolles Gefühl, wenn Ihr Nachbar beim selben Onlineshop für "Ihr" Auto einen voll funktionsfähigen Autoschlüssel bekommt, oder?

Ich habe meinen Autoschlüssel verloren - was tun?

Solange ein Autoschlüssel existiert, ist nichts verloren, denn dieser lässt sich kopieren und auch wieder eine Fernbedienung einlernen. Wenn jedoch alle Schlüssel verloren sind, bleibt meist nur mehr der Weg zum Hersteller.

Autoschlüssel nachbestellen - was muss ich beachten?

Im Grunde genommen nicht viel, Sie sollen sich nur entscheiden ,ob Sie einen kompletten Autoschlüssel mit Fernbedienung wollen oder ob Ihnen ein Autoschlüssel zum Sperren und Starten reicht.

Was kostet mich das Nachmachen eines Autoschlüssels?

Es beginnt bei € 19.-. dafür bekommen Sie einen einfachen Autoschlüssel, ohne Elektronik. Wenn Sie einen Autoschlüssel mit Elektronik brauchen, beginnt es bei €59.-. Und wie immer gibt es dann nach oben kaum noch Grenzen. Aber eines ist sicher: Sie wissen immer vor der Auftragserteilung, was Ihnen Ihr Autoschlüssel kosten wird.

Bleiben wir im Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben freuen wir uns über Ihre Nachricht.


Ja, ich will eine Frage oder Anregung stellen.

Der Auto - Motorrad - schlüssel

Alles ist möglich

Autoschlüssel nachmachen

Ihr neuer Autoschlüssel

Das neue Autoschlüssel Gehäuse

Das Duplikat

Der mechanische Schlüssel